Produkte und Lösungen

Urinteststreifen PHAN® und PHAN® LAURA

Interessantes:
Hinweise:
|24.11.2021|
Mehr »
News:
|02.12.2020| Limited work operation in Erba Lachema
Mehr »
Senden einer Anfrage

Urinteststreifen PHAN® und PHAN® LAURA

Letztes Update: 30.08.2020, 23:29:26

Urinteststreifen PHAN®

PHAN® umfasst Teststreifen, die für eine semi-quantitative Analyse geeignet sind. Diese ermöglichen die Bestimmung von insgesamt elf klinisch bedeutsamen Analyten (Glukose, pH, Bilirubin, Urobilinogen, Proteinen, Nitrite, Spezifisches Gewicht, Leukozyten, Ketone, Blut und Ascorbinsäure (Vitamin C) – auf der Basis von objektiven und visuellen Verfahren.

Urinteststreifen PHAN®LAURA

Die Diagnostik Streifen der PHAN® LAURA Serie bieten eine semi-quantitative Analyse für die gleichen Analyten wie die Serie PHAN®. Sie unterscheiden sich durch die Kompatibilität mit den von Erba Mannheim angebotenen Urinanalysegeräten. Außerdem verfügen sie über ein extra Farbkompensations-Pad. Diese verhindert die Verfälschung von Messergebnissen durch atypisch gefärbte Urinproben.

PHAN® und PHAN® LAURA Diagnostik Streifen ermöglichen effizientes Screening in Verbindung mit Standarduntersuchungen der Patienten und der Kontrolle der weiterführenden Behandlung.

PHAN® und PHAN® LAURA Diagnostik Streifen können vor allem anfängliche Symptome von Krankheiten aufzeigen, die die Nieren und das Urogenitalsystem betreffen, sowie Lebererkrankungen, Hämolytische- und Stoffwechsel-erkrankungen. Die Hauptvorteile der Produkte bestehen in dem einfachen Testablauf, der Geschwindigkeit des Testverfahrens (Ergebnisse innerhalb von 1-2 Minuten) ebenso wie ein hohes Maß an diagnostischer Spezifität und Sensitivität. Die Streifen sind vor allem für die Anwendung in klinischen Laboratorien und Praxen von Allgemein- und Fachärzten ausgerichtet.


Fotogalerie


Dokumente zum Downloaden

:

Unsere Veranstaltungen: | Medica 2015 | Vertreter von Erba Lachema, gemeinsam mit Kollegen aus den...
Mehr »